Gesucht und erfunden

Stück für Kinderchor und Orchester in 4 Sätzen.

1. Die Federmappe
(Holperndes Lamentoso)

Meine Federmappe, die ist weg,
O Schreck!
Meine Federmappe, die ist weg,
O Schreck!
Gerade hab ich noch damit geschrieben,
Plötzlich ist sie sonstwo abgeblieben.
Meine Federmappe, die ist weg,
O Schreck!

Mit der Federmappe das ist wie
Verhext!
Es wär schön, wenn du sie wo
Entdeckst.
Sie ist blau und hat die Form von einem Schuh,
Und der Reißverschluss geht nicht mehr richtig zu.
Meine Federmappe, die ist weg,
O Schreck!

In der Federmappe waren doch –
O weh!
Zwanzig Stifte und ein kleines Port-
Monnaie!
Und darin – von wem, das sag ich euch jetzt nicht –
War ein Brief, geschickt im Englischunterricht.
Meine Federmappe, die ist weg,
O Schreck!

2. Ich wars nicht
(Hektisches Allegro quasi rappo)

Wenn die Federmappe weg ist
Und der Tafelschwamm voll Dreck ist
Und der Polylux zerbricht –
Ich wars nicht!

Fliegen Sachen durch die Klasse,
An der Wand klebt braune Masse,
Funktioniert nicht mehr das Licht –
Ich wars nicht!

Wenn sich alle Kinder raufen
In ‘nem riesengroßen Haufen,
Der laut haut und tritt und sticht –
Ich wars nicht!

Manchen bluten still die Nasen,
Andre sitzen auf dem Rasen
Mit geschwollenem Gesicht –
Ich wars nicht!

3. Ich helfe dir
(Mitfühlendes dolce)

Egal was dir fehlt,
Egal was dich quält,
Ich helfe dir.
Mal ist es eine Federmappe
Und mal ein Kerl mit großer Klappe,
Mal hast du keine Hausaufgaben,
Mal willst du Schokolade haben.
Ich helfe dir.

Egal was dir fehlt,
Egal was dich quält,
Ich helfe dir.
Und weinst du in der großen Pause,
Denn du hast großen Stress zu Hause,
Und kriegst du wegen schlechter Noten
Alles was Spaß macht, glatt verboten,
Ich helfe dir.

Egal was dir fehlt,
Egal was dich quält,
Ich helfe dir.
Und lässt dich deine Freundin sitzen,
Und musst du dich vor Bösen schützen,
Sind alle gegen dich vereint,
Und brauchst du einen guten Freund –
Ich helfe dir.

Egal was dir fehlt…

4. Die Suche
(Tarantello grazioso für Wechselgesang; die letzten zwei Worte zusammen zu singen)

Unter der Bank?
Ist sie nicht.
Hinter dem Schrank?
Ist sie nicht.
Draußen am Tor?
Ist sie nicht.
Oder davor?
Ist sie nicht.

Dort am Kleiderständer?
Ist sie nicht.
Draußen am Geländer?
Ist sie nicht.
Drüben hinter der der Gardine -
Ist sie nicht.
Bei der Gammelapfelsine?
Ist sie nicht.

Hat man sie zerrissen
Hat man nicht.
Und zum Müll geschmissen?
Hat man nicht.
Ist ihre Ruhestätte
- Als Opfer einer Wette –
Auf der Jungstoilette?
Ist sie nicht.

In der Tasche von dir?
Ist sie nicht.
In der Tasche von mir?
Ist sie—
Hier!

Sie ist blau und hat die Form von einem Schuh,
Und der Reißverschluss geht nicht mehr richtig zu.
Drin ein Brief, geschickt im Englischunterricht.
Und – von wem, das sag ich euch jetzt nicht –

Ein Gedicht.

Hinterlasse eine Antwort