Limericks aus dem Wilden Osten

I. Aus einer fernen Zeit

Es war eine Kneipe in Jessen,
die hatte man völlig vergessen.
Ringsum sprossen die Bars
mit viel Glitzer und Stars.
Sie allein trug die Aufschrift: „Hier Essen“.

Ein empfindsamer Jüngling in Wüstenbrand
jeden Kiosk bepflastert mit Brüsten fand.
Das plagte ihn sehr:
Er hatte es schwer,
denn er hielt nur mit Not den Gelüsten stand.

Es war ein Direktor in Weimar,
den schlug jemand mit einem Eimar.
Als die Tat ward bekannt,
herrschte Freude im Land:
Er war ein entsetzlichar Schleimar.

Es erzählte ein Bürger in Jüterbog:
„Einmal warf ich mich fast vor den Güterzog.
Das war vor der Wende;
ich war ganz am Ende,
weil man dauernd uns in die Gemüter log.“

Einen Lehrer für Deutsch in Bad Düben
sieht man Abend für Abend brav üben,
wie man fehlerfrei spricht.
Dann passiert so was nicht,
dass er Wörter gebraucht wie „von drüben“.

Es war ein Verwalter aus Stollberg
dereinst sozialistisches Bollwerk.
Weil er sehr schnell geschaltet,
er noch immer verwaltet.
Dazu isst er Pralinen von Stollwerck.

Es schrie ein Empörter auf Rügen:
„Man will uns schon wieder belügen!
Vierzig Jahre sind um,
und ich bin doch nicht dumm;
Jetzt will ich mal jemand betrügen!“

Eine Heiratsgewillte aus Halle
ging einem Institut in die Falle.
Das versprach Männer-Massen,
hat sie zwar zahlen lassen,
doch die Männer warn dann plötzlich alle.

 

II. Nach wie vor

Es hockte ein Jockei aus Wittstock,
der berühmt war, auf einem Granitblock.
Als man fragte: „Warum
hocken sie dort herum?“;
sprach er: „Weil ich gern kurz vor dem Ritt hock.“

Es war ein Verliebter in Rabenstein,
der stöhnte: „Sie muss doch zu haben sein!“
Doch sie ging mit nem andern
Tag für Tag fröhlich wandern.
Von ihm – steckte sie nur die Gaben ein.

Einem Ehegemahle in Zwickau,
schlug die Gattin einmal das Genick blau.
Er wand sich voll Pein
und schrie: „Wie gemein!
Die Schwellung geht nicht mehr zurick, au!“

Ein Papá in der Stadt Eisenhüttenstadt
hatte einst seine sechs muntren Lütten satt.
Er schrie: „Ich bin ganz nass!
Und das kommt daher, dass
ständig einer hier was zu verschütten hat!“

Eine vollschlanke Dame aus Ziegenrück
hatte niemals beim täglichen Wiegen Glück.
Heut stieg sie von der Waage
und sprach mutig: “Elf Tage
ess ich jeden Tag nur noch ein Fliegenstück.“

Ein idiotischer Camper in Bitterfeld
der sagte: „Ich hoff’, das Gewitter hält
noch an, denn dann putzt es
mein Auto, verschmutztes,
und es glättet sich endlich mein Knitterzelt.“

Es waren zwei Buben in Meißen,
die tranken zum ersten Mal Weißen.
Sie kippten ihn cool
und sanken vom Stuhl.
Dann mussten sie fürchterlich lachen.

Hinterlasse eine Antwort